marstall Zucht-Linie Zuchtmüsli 20kg

20,90 €
Inhalt: 20 Kilogramm (1,05 € / 1 Kilogramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten oder kostenlose Abholung

Lieferzeit 2-3 Werktage

  • 4231122
Marstall ZuchtmüsliI ist eine spezielle Mischung von Müsli- Flocken, die auf das komplexe... mehr
Produktinformationen "marstall Zucht-Linie Zuchtmüsli 20kg"

Marstall ZuchtmüsliI ist eine spezielle Mischung von Müsli- Flocken, die auf das komplexe Fütterungsmanagement von Zuchtstuten und Deckhengsten abgestimmt ist und in Kombination mit ausreichend Rohfaser (Heu) gefüttert werden sollte.

Eigenschaften:

  • unterstützt Ausstrahlung und Kondition
  • sorgt für ein ausgeglichenes Nervenkostüm
  • beinhaltet alle erforderlichen Nährstoffkomponenten
  • stellt Proteine, Aminosäure, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente bedarfsgerecht zur Verfügung
  • mit hochverdaulichen, hydrothermisch aufgeschlossenen Müsli- Flocken
  • beugt der Gefahr von Darmträgheiten vor
  • für Zuchtstuten ab dem 8. Trächtigkeitsmonat und Deckhengste

Marstall Zuchtmüsli ist besonders geeignet:

  • für Zuchtstuten und Deckhengste
  • zur Verbesserung der Spermamenge und der Spermaqualität
  • für tragende und laktierende Stuten

Zusammensetzung 

Gerste geflockt

25 %

Maisflocken

20 %

Hafer geflockt

15 %

Sojaextraktionsschrot

10 %

Weizengrießkleie

8%

Leinextraktionsschrot

5 %

Melasse

4 %

Rapsextraktionsschrot

2 %

Calciumcarbonat

1,5 %

Natriumchlorid

0,5 %

spezielle Vitamin- und Spurenelementvormischung

5 %

 

 

Inhaltsstoffe (/kg) 

Rohprotein (RP)

 

15,50 %

verdauliches Rohprotein

 

11,50 %

Rohfett

 

3,20 %

Rohfaser

 

5,90 %

Rohasche

 

6,30 %

Energie

 

12,50 MJ

Zusatzstoffe

 

 

Vitamin A als Vitamin-A-Präparat (E 672)

 

18.000,00 I.E.

Beta-Carotin als Beta-Carotin-Präparat

 

50,00 mg

Vitamin D als Vitamin D3 (E 671)

 

1.800,00 I.E.

Vitamin E als Vitamin-E-Präparat

 

300,00 mg

Vitamin K3 als Menadion-Nicotinsäureamid-Bisulfit-Präparat

 

4,00 mg

Vitamin C als L( )-Ascorbinsäure-Reinsubstanz

 

65,00 mg

Vitamin B1 als Thiaminmononitrat-Reinsubstanz

 

18,00 mg

Vitamin B2 als Riboflavin-Präparat

 

10,00 mg

Vitamin B6 als Pyridoxolhydrochlorid-Reinsubstanz

 

5,00 mg

Vitamin B12 als Vitamin B12-Präparat

 

80,00 mcg

Biotin als Biotin Präparat Folsäure als Folsäure-Präparat

 

160,00 mcg

Cholinchlorid als Cholinchlorid-Präparat

 

5,00 mg

Pantothensäure als Calcium-D-Pantothenat-Präparat

 

300,00 mg

Nikotinsäure als Nicotinsäure-Präparat

 

20,00 mg

Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat (E 1)

 

45,00 mg

Kupfer als Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat (E 4)

 

130,00 mg

Zink als Zinkoxid (E 6)

 

50,00 mg

Mangan als Mangan-(II)-oxid (E 5)

 

180,00 mg

Jod als Calciumjodat, Hexahydrat (E 2)

 

120,00 mg

Selen gesamt

 

0,80 mg

davon als Natriumselenit (E 8)

 

0,70 m

 

Fütterungsempfehlung

 

Die bedarfsgerechte Fütterung einer Zuchtstute erfolgt in verschiedenen Phasen und beginnt bereits vor der Bedeckung. In dieser Zeit hat sich eine kurzzeitige Vorbereitungsfütterung mit Aminosäuren und Beta-Carotin in Verbindung mit einem insgesamt höheren Proteingehalt bewährt. Bedeckte Stuten können bis zum 7. Trächtigkeitsmonat mit einer leistungsgerechten Fütterung bei guter Vitamin- und Mineralstoffversorgung gefüttert werden. Nach dem 7. Trächtigkeitsmonat entwickelt sich der Fötus im Mutterleib sehr stark. Ab diesem Zeitpunkt beeinflusst der Ernährungszustand und die Fütterung der Zuchtstute die Entwicklung des Fötus wesentlich. Was die Stute nicht hat, kann dem Fötus nicht gegeben werden. Hohe Gehalte an Aminosäuren und Spurenelemente sind in diesem Zeitraum erforderlich. Die nach der Geburt folgende Laktation ist vom 1. bis zum 3. Monat für den Stoffwechsel derStute eine absolute Höchstleistung. Die Versorgung mit angepassten Proteingehalten, Aminosäuren und Spurenelementen- bei hoher Energie - ist für eine gute Milchleistung in Menge und Inhaltsstoffen unabdingbar und verhindert gleichzeitig ein Auszehren der Stute.

Beispiel-Ration pro Tag für eine Stute von 600 kg Lebendgewicht:
Zuchtmüsli als alleiniges Kraftfutter zu Heu

Trächtigkeit

8.

Monat

2,0-2,5 kg/Tag

9.-10.

Monat

2,0-3,0 kg/Tag

11.

Monat

3,0-4,0 kg/Tag

 

Laktation

1.-2.

Monat

4,5-5,5 kg/Tag

3.

Monat

5,5-6,5 kg/Tag

ab 4.

Monat

4,0-5,0 kg/Tag

 

Weiterführende Links zu "marstall Zucht-Linie Zuchtmüsli 20kg"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "marstall Zucht-Linie Zuchtmüsli 20kg"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen